dapr-logo

Über die DAPR

Die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) mit Sitz in Düsseldorf zählt zu den traditionsreichsten und renommiertesten Aus- und Weiterbildungsinstituten in der deutschen Kommunikationsbranche. Das berufsbegleitende Angebot der Akademie reicht vom Intensiv-Seminar bis zum Universitätsstudium:

  • Viersemestrige Masterlehrgänge in Kooperation mit der Donau-Universität Krems. Die Module finden als jeweils fünftägige Präsenzveranstaltungen in Düsseldorf und teilweise in Krems statt. Fachvertiefungen: „Strategische Kommunikation & PR“ (MSc), und „Digitale Kommunikation“ (MSc)  In der Variante dapr dual in Zusammenarbeit mit Arbeitgeberpartnern, und für die Studierenden als Kombination von Volontariat und Studium.
  • Online-Masterstudium „Crossmediale Marketingkommunikation“ zum Master of Arts in Kooperation mit dem Austrian Institute of Management (AIM) an der FH Burgenland. Das Fernstudium behandelt in 15 Modulen Themen und aktuelle Entwicklungen aus Marketing, Kommunikation und PR.
  • DAPR-Grundausbildung: komprimiertes, praxisorientiertes Kommunikations-Know-how und Basiskompetenzen für den PR-Alltag in vier Modulen à drei Tagen. Optional: Prüfung zum Kommunikationsberater/-referent (DAPR).
  • Intensivseminar zum Social Media Manager: einführendes Webinar und dreitägige Präsenzveranstaltung. Optional: Prüfung zum Social Media Manager (DAPR).
  • Weiterbildung zum "Digital Strategist" (3 x 3 Tage) mit optionaler Prüfung. Die Teilnehmer erhalten das Rüstzeug das Kommunikatoren benötigen, um zum Treiber, Gestalter und Vermittler der digitalen Transformation zu werden.
  • "Führen in Kommunikation & Marketing": zweitägiges, praxisorientiertes Intensiv-Seminar, sowohl für künftige und neue Führungskräfte, als auch für erfahrenere Führungskräfte, die ihre Kompetenzen reflektieren möchten.
  • DAPR pro: Zweitägige Fachseminare zu 'Klassikern' und Trends in der Kommunikation. Themen unter anderem: Krise, Change, Beratung, Bewegtbild, Storytelling.
  • Inhouse-Schulungen, zum Beispiel Führungstraining, Medientraining, Krisen- und Veränderungskommunikation oder individuelle Themenausarbeitung.

Die Angebote der DAPR zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus, berücksichtigen aktuelle Trends und Entwicklungen und fußen dabei stets auf einem soliden theoretischen Fundament. Die kompakte Wissensvermittlung und der modulare Aufbau gewährleisten eine hohe Flexibilität, so dass die Kurse problemlos berufsbegleitend absolviert werden können.

Die DAPR wurde 1991 von der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) und der Gesellschaft Public Relations Agenturen e.V. (GPRA) gegründet. Seitdem haben über 5.000 Teilnehmer eine DAPR-Ausbildung oder -Prüfung (beispielsweise zum PR-Berater oder PR-Referenten) absolviert. Thomas Lüdeke und Philip Müller sind geschäftsführende Gesellschafter, die Geschäftsleitung liegt bei Nils Hille. Als wissenschaftlicher Leiter fungiert Prof. Dr. Peter Szyszka, Professor für Unternehmenskommunikation und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Hannover (HsH).

Kontakt:

DAPR Deutsche Akademie für Public Relations GmbH
Ritterstraße 9
40213 Düsseldorf

Fon: (0211) 17607060 
Fax: (0211) 17607069 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
URL: www.dapr.de